Einloggen

x
  • Aufrufe:

    35 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 26.03.2021

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

Deshalb spielt Marie Reim im neuen Musikvideo von Daniel Sommer mit





Am Freitag erscheint Daniel Sommers neue Single „Dafür sind Freunde da“. Beim Schreiben des Titels hatte er unter anderem Unterstützung vom ehemaligen "Popstars"-Juror und PUR-Produzent Dieter Falk. Im neuen Musikvideo spielt außerdem Schlager-Sängerin Marie Reim eine entscheidende Rolle.

Mitten in der Corona-Pandemie wagte Newcomer Daniel Sommer im vergangenen Jahr den großen Schritt und veröffentlichte seine Debüt-Single „Herz auf unendlich“. Ohne große Plattenfirma im Rücken. Trotzdem gelang es dem heute 29-Jährigen schnell, Aufmerksamkeit in der Schlagerszene zu erlangen. Es folgten Auftritte in Fernsehshows und der Song landete in den Radio Airplay Charts. Nach seiner zweiten Single „Zuhause“, die er im Herbst veröffentlichte,  geht die musikalische Reise für den jungen Düsseldorfer mit der glasklaren Stimme nun weiter.

Neuer Song mit alter Bekannten im Video

Am Freitag erscheint sein neuer Song „Dafür sind Freunde da“. Der Titel ist nicht nur textlich eine Art Hommage und Antwort an die erfolgreiche Popband PUR, die in einem ihrer Songs die Frage stellt: „Wozu sind denn schließlich Freunde da?!“. Produzent des Songs ist Dieter Falk, der auch für die erfolgreiche Karriere der Band PUR mitverantwortlich ist.

Der Text erzählt, worauf es bei einer starken und langfristigen Freundschaft ankommt. Ganz nach dem Motto: „Auch wenn Zeit vergeht, was wir sind: Das besteht für immer.“ Die Schlagerfans sollen in Erinnerung schwelgen dürfen und dazu animiert werden, vielleicht die ein oder andere langjährige Freundschaft wieder neu aufleben zu lassen.

"Ich liebe diesen poppigen Style mit eingängigen Melodien und Schlager-Elementen. Und ich finde es wichtig, dass meine Songs auch wirklich eine echte Botschaft haben."

Ein  überraschender Gastauftritt im Video dürfte aber vor allem die Fans des modernen Popschlagers freuen. Marie Reim, Tochter von Michelle und Matthias Reim, spielt sich im Video gewissermaßen selbst. Weil die 20-Jährige gerade erst ihren Führerschein gemacht hat und seitdem ihre Instagram-Follower regelmäßig über sämtliche Alltagsprobleme beim Autofahren informiert, war sie laut Daniel Sommer eine ideale Besetzung

"Wir haben überlegt, wie wir die Waschstraßen-Szene am Besten besetzen könnten und da ist uns Marie Reim sofort eingefallen."

Marie Reim und Daniel Sommer kennen sich schon mehrere Jahre. Daniel und sein Team schreiben auch immer wieder Songs mit und für Marie. Inzwischen ist ein richtiger Freundeskreis entstanden.

Für dieses Jahr hat Daniel Sommer bereits weitere Songs angekündigt – sein Debüt-Album wird allerdings wohl erst 2022 erscheinen. Bis dahin schreibt er fleißig weiter für sich und andere Künstler.

Kommentieren



On Air Now