Einloggen

x
  • Aufrufe:

    125 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 03.08.2021

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

Sat.1: Ralf Schmitz bittet ab September zu den Paar Wars





Am 3. September 2020 gab Sat.1 die Verpflichtung von Ralf Schmitz bekannt, genau ein Jahr später startet bald sein erstes neues Sat.1-Format. In "Paar Wars" müssen Paare unter Beweis stellen, wie gut sie sich kennen.

Am vergangenen Wochenende hatte Ralf Schmitz bei der Spendengala für die Flutopfer endlich seinen ersten Einsatz für Sat.1 - immerhin liegt die Ankündigung seines Wechsels von RTL zu Sat.1 schon ziemlich lange zurück und datiert auf den 3. September 2020. Genau ein Jahr später steht nun demnächst aber sein erstes neues Sat.1-Format auf dem Programm: Ab dem 3. September präsentiert Schmitz freitags um 20:15 Uhr "Paar Wars".

 

 

In jeder Show kämpfen drei Paare um den Hauptgewinn von bis zu 100.000 Euro. Dafür gilt es, acht Prüfungen zu bestehen, in denen es weniger aufs Können des Einzelnen ankommt als darauf, seinen Partner ganz genau zu kennen und sehr gut mit ihm zu harmonieren. In jeder Runde sammeln die Paare Geld für ihren Jackpot, zwei der Duos kommen ins Finale, das Siegerpaar nimmt dann das Geld aus seinem Jackpot mit nach Hause. Produziert wird "Paar Wars" von der Deutschen ProduktionsUnion in Köln.

Ralf Schmitz: "Wir haben viel vor! Ich freue mich total auf die Shows mit Sat.1, weil viel Herzblut in den Ideen steckt und die Menschen, unsere unterschiedlichen, vielfältigen Leben und Alltäglichkeiten dabei im Vordergrund stehen. Ich kann es kaum erwarten, meine Kandidaten bei 'Paar Wars' endlich richtig kennen zu lernen. Hier schicke ich spießig bunte bis chaotisch solide Beziehungen durch kleine feine und fiese riesige Prüfungen über ihr gemeinsames Leben, durch dick und dünn ihrer Liebe, damit das beste Pärchen am Schluss bis zu 100.000 EUR mit nach Hause nimmt."

"Paar Wars" ist nur die erste von drei neuen Sat.1-Shows mit Ralf Schmitz. Bei den Screenforce Days angekündigt wurde auch bereits die neue Impro-Comedy "Halbpension mit Schmitz", in der er mit seinen Stammgästen die Anweisungen von Spielleiter Pierre M. Krause umsetzen muss. Die Sendung erinnert somit an sein RTL-Format "Hotel Schmitz". Für ein weiteres Format liegen noch keine Details vor.

Kommentieren