Einloggen

x
  • Aufrufe:

    9 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 13.10.2021

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

Patricia Kelly muss wegen Fuß-OP Tour-Konzerte erneut verschieben





Patricia Kelly muss kurzfristig fünf Konzerte ihrer aktuellen "One more Year"-Tour verschieben. Wie ihr Management auf ihrer Instagram-Seite mitteilte, kann sie wegen einer akuten Fuß-OP vorerst nicht auftreten.

Das ist wirklich bitter: Sowohl für Patricia Kelly und ihr Team als auch für die Fans. Wegen der Corona-Pandemie wurde die bereits für voriges Jahr geplante "One more Year"-Tour mehrfach verschoben. Am 9. September ging es endlich los, doch nun können die nächsten fünf Konzerte nicht stattfinden.

"Mit großem Bedauern müssen wir Euch darüber informieren, dass wir die kommenden Konzerte in Saarbrücken, Bochum, Köln, Wiesbaden und Freiburg verschieben müssen. Grund dafür ist eine kurzfristige akute Fuß-OP von Patricia, die es ihr vorübergehend nicht möglich macht, auf die Bühne zu gehen."

Das Management teilte weiterhin mit, dass es mit Hochdruck daran arbeite, Ersatztermine zu organisieren und es entschuldigte sich bei den Fans. Diese jedoch zeigten sich in den Kommentaren auf der Instagram-Seite von Patricia Kelly einfach nur mitfühlend und fair und wünschten der Sängerin vor allem gute Besserung.
Am 9. September fand das erste Konzert in Düsseldorf statt. Insgesamt waren 20 Termine geplant. Nach ihrem Auftaktkonzert sagte die 51-Jährige der "Bild"-Zeitung, dass sie an dieser Tour nichts verdienen werde, vielleicht sogar noch draufzahlen müsse. Der Grund, so Patricia, sei die beschränkte Zahl an Zuschauern. Doch Patricia Kelly tourt dennoch. Der "Bild" sagte sie, dass sie damit ein Zeichen setzen möchte: "Wir Künstler sind ja noch da und wollen den Menschen Freude bringen".

Kommentieren






On Air Now