Einloggen

x
  • Aufrufe:

    206 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 12.12.2021

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

Matthias Reim sagt Konzerte ab





Sieben Konzerte wollte Matthias Reim in den kommenden Wochen geben. Jetzt wurden alle abgesagt.

Traurige Nachrichten für alle Matthias Reim-Fans. Der 64-jährige Schlagersänger („Verdammt ich lieb dich) musste jetzt alle seine Konzerte absagen. Insgesamt sieben wollte der beliebte Künstler in den kommenden Wochen geben. „Wir haben lange gehofft und alles Mögliche versucht“, heißt es auf der Webseite des Veranstalters Semmel Records. „Leider müssen wir heute in Folge der weiter bestehenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie die für Dezember und Januar geplante Tournee „Matthias Reim – Das Konzert 2021 / 2022“ absagen“, so der Veranstalter weiter.

Betroffen sind demnach die geplanten Konzerte in Zwickau, Cottbus, Berlin, Neubrandenburg, Hamburg, Rostock und Freiberg.

Noch hat sich der Künstler selbst zu den Konzertabsagen nicht geäußert. Es ist aber zu vermuten, dass Matthias Reim genauso enttäuscht ist wie seine Fans. Im Schlager Radio-Interview hatte er noch vor kurzem über seine Konzertreihe gesprochen und gesagt, dass er die Vorweihnachtszeit und die Festtage für die Vorbereitung der Konzerte nutzen wolle. „Ich kann nicht tagelang zu Weihnachten still sitzen“, sagt Reim im Interview.

Allerdings gebe es laut Veranstalter auch Positives zu vermelden. Matthias Reim werde ab Sommer 2022 wieder auf Tournee gehen. Es sei gelungen, die abgesagten Städte erneut in den Tourplan zu integrieren.

Bereits erworbene Tickets werden auf das neue Konzert in der jeweiligen Stadt umgeschrieben. Die verlegte Tour startet am 20. August 2022 in Cottbus und endet am 15. April 2023 in Lingen. Der Ticketverkauf beginnt am 15. Dezember 2021.

Kommentieren






On Air Now